Herren 30 des HTC´s siegen in Dormagen

Nachdem das gesetzte Ziel – den direkten Wiederaufstieg – nicht erreicht werden konnte, konzentrierten wir uns auf das zweite Ziel: Den Pokalsieg. Vor den Sommerferien setzten wir uns souverän mit 3:0 gegen Hennef im Bezirks-Pokalfinale durch. Nun stand der TVM Cup an. In einem knappen Halbfinale gewannen wir trotz widriger Wetterbedingungen gegen den Pokalsieger aus dem Bezirk Aachen/Heinsberg mit 2:1 und lösten somit das Ticket für den Dr. Paul-Ernst Bauwens Gedächtnispokal, der wie jedes Jahr auf der Anlage des TC Bayer Dormagen ausgetragen werden sollte. In teils sehr knappen und hart umkämpften Matches, setzten wir uns aber auch hier mit 2:1 Punkten gegen ein starkes Team aus Frechen durch und konnten am Ende stolz den Siegerpokal in den Händen halten. Wir möchten uns vielmals bei den Zuschauen bedanken, die uns die ganze Saison über begleitet und unterstützt haben.

Eure Herren 30